Deutsch-jüdische Wissenschaftsgeschichte in Dahlem - Thementour

Bestätigungsevent Deutsch-jüdische Wissenschaftsgeschichte in Dahlem - Thementour

Die Max Planck Gesellschaft hat diese neue Thementour der deutschen- jüdischen Wissenschaftsgeschichte im Harnack Haus in Dahlem in ihr Programm aufgenommen.

Lise Meitner und Albert Einstein sind nur einige der genialen Berliner Naturwissenschaftler mit jüdischer Herkunft, die seit 1913 auch in Dahlem arbeiteten. Dort gründete die Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft ab 1912 ihre ersten Institute, in die nach dem Zweiten Weltkrieg die Freie Universität einzog.
Anders als im Rest der Gesellschaft spielten dort Herkunft und Religion bis 1933 kaum eine Rolle.
Die Vertreibung/Vernichtung der jüdischen Forschenden schädigte die deutsche Wissenschaft nachhaltig über Jahrzehnte.

Dauer ca. 90 Minuten, laut Website keine Anmeldung erforderlich.

Ticket vor Ort zu bezahlen.

Pinnwand (0)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (2)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 2

Sonntag, 04.08.2024 11:00 Uhr

Ihnestraße 16-20, 14195 Berlin, Deutschland

Führung, Lesung & Vortrag, Kunst & Kultur


Eventinformationen


Kosten
8/erm.5€

Teilnehmer 2 (ein Mann und eine Frau )

Max. Teilnehmer 6 (4 freie Plätze)

Max. Begleitpersonen 1

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Andere Events von Initiatoren aus Berlin, Friedrichshain

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 6 Events

  • Profilfoto
    Initiator

    Rob59 (64)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    A.l.e.x. (56)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Nutella1962 (60)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    A.l.e.x. (56)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Chaty (62)

  • Profilfoto
    Initiator

    Wolfff (70)

Single-Events am nächsten Tag »